MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

Coimbra, Portugal – Reiseführer, vollständig aktualisiert für 2020

Coimbra gilt als die Universitätsstadt Portugals. Über 100 Jahre lang war dies zudem die mittelalterliche Hauptstadt des Landes. Dieses Zusammenspiel aus reichlich Geschichte und progressiven Studentenidealen macht Coimbra zu einem faszinierendem Reiseziel für Touristen.

Die Universität blickt auf eine lange Geschichte zurück. Davon zeugen beeindruckende Gebäude und tief verwurzelte Traditionen einer der ältesten Universitäten der Welt. Das alte Coimbra ist in maurischen Festungsanlagen, religiösen Bauwerken aus der Zeit der Gotik sowie in zahlreichen Erzählungen über Legenden und Wunder sichtbar.

Seltsamerweise nehmen sich die meisten ausländischen Touristen kaum Zeit für Coimbra oder übersehen die Stadt ganz einfach. Wir können Ihnen nur empfehlen, sich Zeit für Coimbra zu nehmen. Als Dank erwartet Sie eine wahrhaft zauberhafte Stadt.

Höhepunkte in Coimbra

Coimbra verdient mehr als nur zwei Stunden!

Die meisten Touristen besuchen Coimbra im Rahmen einer Bustour. Dabei verbringen sie allerdings weniger als zwei Stunden in der Stadt. In dieser kurzen Zeit erhalten Sie nicht mehr als einen völlig unzureichenden, oberflächlichen Eindruck dieser so lebhaften Stadt.

Um alle Sehenswürdigkeiten Coimbras besichtigen zu können, benötigen Sie mindestens einen Tag. Wollen Sie auch die Region erkunden, können Sie Ihren Aufenthalt in der Stadt ohne Weiteres auf vier bis fünf Tage strecken. Coimbra verfügt über eine breite Auswahl an Restaurants sowie das beste Nachtleben in Zentralportugal. Die Stadt ist ideale Ausgangsbasis für verschiedene Tagesausflüge.

Selbst bei wenig Zeit sollten Sie unbedingt eine Nacht in Coimbra verbringen, bevor Sie Ihre Reise zu Ihrem nächsten Ziel fortsetzen.

Coimbra als Tagesausflug

Coimbra ist ein faszinierendes Ziel für einen Tagesausflug. Wir können Ihnen einen Halt in der Stadt nur empfehlen, falls Sie zwischen Lissabon und Porto unterwegs sind.

Unten sehen Sie eine interaktive Karte mit einer empfohlenen Route für einen Tagesausflug nach Coimbra. Unsere Tour startet und endet am Bahnhof.

Sehenswürdigkeiten entlang der Route: 1) Igreja de São Tiago 2) Café Santa Cruz 3) Igreja de Santa Cruz 4) Jardim da Manga 5) Porta de Barbacã 6) Torre de Anto 7) Sé Velha 8) Museu Nacional Machado de Castro 9) Sé Nova 10) Aqueduto de São Sebastião 11) Jardim Botânico 12) Biblioteca Joanina 13) Torre da Universidade de Coimbra 14) Parque Verde do Mondego 15) Ponte Pedonal Pedro e Inês 16) Mosteiro de Santa Clara-a-Velha 17) Mosteiro de Santa Clara-a-Nova 18) Portugal dos Pequenitos 19) Ponte de Santa Clara

Die Strecke ist insgesamt 8 km lang. Rund um die Universität gibt es einige recht steile Hügel zu erklimmen. Falls Ihnen diese Tour zu lang ist, können Sie sie ein wenig abkürzen, indem Sie den Parque Verde do Mondego (14) sowie Ponte Pedonal Pedro e Inês (15) auslassen.

Innerhalb Coimbras befinden sich zwei sehr unterschiedliche Viertel: die Cidade Alta (die obere Stadt) und Baixa (die untere Stadt). Das mittelalterliche Coimbra trennte die einzelnen Gesellschaftsschichten streng voneinander: Adlige und Geistliche lebten am höchsten Punkt der Stadt, die ärmere Bevölkerung nahe des Flusses Mondego, der häufig über die Ufer trat.

Der Uni-Komplex befindet sich ebenfalls am höchsten Punkt der Stadt. Der lebhafte Bezirk Baixa liegt weiter unten am Hügel. Hier erwarten Sie zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants.

Tagesausflüge ab Coimbra

In der Region rund um Coimbra gibt es jede Menge zu sehen und zu tun. Wir haben hier die beliebtesten Tagesausflugsziele für Sie zusammengestellt.
Die römischen Ruinen von Conímbriga gelten als die besten in ganz Portugal. Dazu gehört auch die größte römische Villa in Westeuropa mit gut erhaltenen, wunderschönen Mosaiken.

Der ruhige Wald Buçaco (Mata Nacional do Buçaco) wurde von Mönchen des Karmeliterordens angepflanzt und ist noch heute ein Zufluchtsort von der Außenwelt. In dem Wald befinden sich der prächtige Fonte Fria, ein von Quellwasser gespeister Wasserfall, der wunderschöne Palast Buçaco sowie malerische Wanderwege.

Weiter die Küste entlang liegt Figueira da Foz mit einem traumhaften Strand, der in den Sommermonaten bei Portugiesen sehr beliebt ist.

Sollte Ihnen ein Auto zur Verfügung stehen, lohnt ein Besuch der Schieferdörfer, die sich überall in den Hügeln der Serra da Lousã sowie im Zêzere-Tal befinden. Diese beeindruckende Region strotzt vor üppigen Wäldern, Bergen und alten Weilern mit Häusern aus dunklem Schiefergestein.

Universität Coimbra

An der Universität Coimbra studieren mehr als 20.000 Studenten an acht unterschiedlichen Fakultäten. Von touristischem Interesse ist ausschließlich der ehemalige Palastkomplex. Der Großteil der Universität ist in utilitaristischen Hochhäusern aus den 1960er Jahren untergebracht. Diese sind nicht nur charakterlos, sondern werden auch im Vergleich zum übrigen historischen Coimbra wenig instandgehalten.

König Johann III. schenkte der Universität 1537 den Palast Alcaçova. Dieses alte Universitätsgebäude befindet sich rund um den Paço das Escolas und verfügt über drei Flügel sowie eine offene Seite mit Blick auf die Stadt.

Für Besucher zugänglich sind die royalen Herrschaftszimmer, die Biblioteca Joanina, die Capela de Sao Miguel sowie der Torre da Universidade.
Bei der Biblioteca Joanina handelt es sich um eine prächtige barocke Bibliothek mit mehr als 200.000 Büchern sowie einer Fledermauskolonie, die die Bücher vor Insekten schützt!

Im königlichen Palast befinden sich zahlreiche prachtvolle Herrschaftszimmer. Dazu gehört auch der ehemalige Thronsaal Sala do Atos Grandes, der heute für Festakte der Universität genutzt wird. Die schmuckreiche Capela de Sao Miguel war einst die Privatkapelle des Königs und ist mit wunderschönen Azulejo-Fliesen ausgestattet.

Der Torre da Universidade wurde als Uhrenturm errichtet. Von der Spitze bietet sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick über Coimbra.

Der Eintritt zu allen historischen Universitätsgebäuden kostet 12,50 EUR bzw. 7,00 EUR, wenn Sie die Bibliothek nicht besichtigen möchten. Der Eintritt zu Paço das Escolas ist frei.

Hintergrund: Die Biblioteca Joanina ist der Höhepunkt Ihres Besuches. Beachten Sie jedoch, dass jedem Ticket eine genaue Einlasszeit zugewiesen wird, die Sie einhalten müssen. Tickets sind häufig ausverkauft. Wir empfehlen Ihnen daher, die Bibliothek am frühen Vormittag zu besuchen und Ihre Eintrittskarten über die Website der Universität zu buchen:
https://visit.uc.pt/pt/program-list

Repúblicas de Coimbra
Mosteiro de Santa Clara-a-Velha
Die Heilige Isabel und ihre Rosen

Coimbra ist Schauplatz eines beliebten portugiesischen Märchens über die Königin Isabel de Aragão.
Während der Hungersnot von 1293 versorgte Königin Isabel die arme Bevölkerung heimlich mit Lebensmittel aus der königlichen Küche – ohne Wissen des Königs (Dinis I.) Eines Tages ertappte der König seine Frau, wie sie Brot unter ihrer Schürze versteckte. Er befahl, ihm zu zeigen, was sie unter ihrer Kleidung verbarg. Als sie das Brot hervorholte, war es zu wunderschönen Rosen geworden.
Königin Isabel wurde 1526 selig gesprochen. Der Legende nach duftet ihr Sarg in der Gruft des Klosters Santa Clara-a-Nova nach Rosen.

Fahrt nach Coimbra

Coimbra verfügt über einen hervorragend ausgebauten öffentlichen Personenverkehr und befindet sich entlang der wichtigsten Bahnstrecke des Landes (Nord-Süd; Porto-Lissabon). Zudem ist die Stadt ein wichtiger Busknotenpunkt.

Zahlreiche Schnellzüge verbinden Coimbra täglich mit Lissabon oder Porto. Somit erreichen Sie die beiden wichtigsten Städte des Landes schnell (1:34 h ab Lissabon, 1:12 h ab Porto) und relativ günstig (23,90 EUR Einzelfahrt ab Lissabon, 17,50 EUR Einzelfahrt ab Porto). Das bedeutet, dass Sie Coimbra ideal im Rahmen einer Rundreise durch Portugal besichtigen können, selbst wenn Sie auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind. Beachten sollten Sie allerdings, dass Sie Ihre Fahrkarten im Voraus buchen müssen und einige Verbindungen im Sommer sehr beliebt sind.
Verwandte Artikel: Von Porto nach Coimbra

Entdecken Sie Zentralportugal in all seiner Pracht mit unseren Reiseführern

Reiseziele in Portugal
Lissabon portugal
sintra portugal
cascais portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Tomar portugal
Coimbra portugal
Fatima Portugal
Serra da Arrábida
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Bester Strand portugal
Peniche portugal
Die Halbinsel Tróia
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Elvas portugal
Die Algarve portugal
de - es uk fr

MyPortugalHoliday.com

Reiseziele in Portugal
Lissabon portugal
Eine Woche in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra portugal
Bester Strand portugal
cascais portugal
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Top 10 Portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Tomar portugal
Peniche portugal
Die Halbinsel Tróia
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Elvas portugal
Die Algarve portugal
Reiseziele in Portugal
Lissabon portugal
Eine Woche in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra portugal
Bester Strand portugal
cascais portugal
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Top 10 Portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Tomar portugal
Peniche portugal
Die Halbinsel Tróia
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Elvas portugal
Die Algarve portugal