MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

Das Wetter in Portugal und die beste Reisezeit

Portugal verfügt über ein traumhaftes Klima und ist fast das gesamte Jahr über ein hervorragendes Reiseziel.

Allgemein sind die Sommermonate in Portugal heiß und trocken. Im Frühling und Herbst ist es hell und warm; die Wintermonate sind mild, allerdings müssen Sie immer mit etwas Regen rechnen. Im Süden des Landes ist es heißer und trockener, im Nordwesten (Porto und die Costa Verde) im Winter sehr feucht.

Die Hauptsaison umfasst die Sommermonate Juli und August. Zu dieser Zeit sind Strände und Städte zumeist mit Touristen überfüllt. Am besten besuchen Sie Portugal in den Monaten direkt vor oder nach der Hauptsaison (Mai bis Juni bzw. September). Dann erwartet Sie ebenfalls herrliches Wetter – ohne jedoch die Hektik, die mit den Menschenmassen einhergeht.

An der Küste im Süden Portugals (Algarve) herrscht in der dunklen Jahreszeit (Nov. bis März) mit das beste Wetter in ganz Europa (Festland). Allerdings reichen die Temperaturen nicht aus, um sich beispielsweise am Strand zu sonnen.

Die portugiesische Hauptstadt Lissabon ist das ganze Jahr über ein geeignetes Reiseziel, sofern es Ihnen nichts ausmacht, im Winter auch einmal nass zu werden. Porto steht Lissabon an Anziehungskraft kaum nach, ist allerdings im Winter zu nass und kalt für einen Besuch. Am besten besichtigen Sie die Stadt zwischen Mai und Oktober.

In diesem Reiseführer erläutern wir ausführlich die Wetterbedingungen in Portugal und welche Reiseziele sich zu welcher Jahreszeit lohnen.

Das Wetter in Portugal

Das Wetter wird in Portugal vom geografischen Breitengrad sowie der Lage direkt am kühlen Atlantischen Ozean beeinflusst. Das Land ist zwar relativ klein, trotzdem bestehen große regionale Unterschiede.

Hier sehen Sie Wetterdiagramme für die durchschnittlichen Wetterbedingungen im Norden (Porto), in Lissabon sowie an der Algarve (Faro).

Die besten Reiseziele in Portugal im Sommer

Die Sommersaison ist die Hauptsaison in Portugal. Zu dieser Zeit überfluten Familien die Algarve, strömen Abertausende Touristen in die Städte. Portugiesen fliehen dann oftmals auf die Campingplätze an den Stränden oder in Ferienhäuser.

Grundsätzlich müssen Sie damit rechnen, dass es zu dieser Zeit überall voll und das Preisniveau recht hoch ist. Doch vor allem in den Ferienresorts herrscht dann eine ganz besondere Urlaubsatmosphäre.

Albufeira beach

Der Strand in Albufeira an einem heißen Sommertag

Das Landesinnere sowie der Osten Portugals ächzen unter der intensiven Sommersonne, die den meisten Besuchern zu heiß ist und Städtebesichtigungen zur Qual macht. Wir empfehlen Ihnen daher, sich in den Sommermonaten stets in Meeresnähe aufzuhalten und wenn immer möglich an einem Strand zu entspannen.

Wenn Sie einen lebhaften Strandurlaub verleben möchten, sind Sie in Albufeira, Vilamoura, Lagos oder Praia da Rocha an der Algarve gut aufgehoben. Als Ferienorte mit portugiesischem Charakter empfehlen sich Tavira an der Algarve, Cascais oder Sesimbra in der Nähe von Lissabon sowie Nazare, Ericeira oder São Martinho do Porto an der Costa da Prata (Silberküste).

Die wunderschöne Küste des Alentejo haben viele ausländische Touristen noch nicht für sich entdeckt. Vila Nova de Milfontes sowie Porto Covo sind zwei Städte mit traumhaften Stränden.

Vila Nova de Milfontes coastline

Die wilde und unberührte Küste des Alentejo in der Nähe von Vila Nova de Milfontes

Möchten Sie während Ihres Urlaubs Zeit mit Stadtbesichtigungen verbringen, sollten Sie in den Sommermonaten den Norden Portugals besuchen.

Porto ist ein hervorragendes Reiseziel mit vielen Sehenswürdigkeiten, Tagesausflügen und Stränden. Zudem ist die Stadt in der Hauptsaison nicht so überfüllt wie Lissabon. Bei einer Rundreise oder wenn Sie den Touristenmassen entfliehen wollen, empfehlen wir Ihnen die Region rund um Viana do Castelo ganz im Norden des Landes.
Verwandte Artikel: Reiseführer Porto

porto

Porto bietet eine bestechende Mischung aus Geschichte, Kultur und natürlich Portwein!

Portugal im Frühling

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Portugal ist im späten Frühling (Mai bis Juni). Das Wetter ist herrlich und nicht zu heiß, alles ist geöffnet und der Touristenansturm lässt noch auf sich warten.

Zu dieser Zeit können Sie buchstäblich das ganze Land besichtigen, besonders empfiehlt sich jedoch ein Besuch in Lissabon. In den ersten zwei Juniwochen feiert die Hauptstadt die Festas dos Santos Populares (Feiertage der Volksheiligen). Die ganze Stadt ist mit Wimpeln und Girlanden geschmückt, nachts finden traditionelle Tänze statt.

Ihren Höhepunkt erreichen die Festlichkeiten in der Nacht zum 13. Juni (Tag des Santo António). Die ganze Stadt ist auf den Beinen und feiert.

Lissabon

Lissabon ist das ganze Jahr über ein hervorragendes Reiseziel, im Juni übertrifft sich die Stadt jedoch selbst!

Auch die Algarve ist einen Besuch im Frühling wert. Verbringen Sie einen entspannten Strandurlaub und entdecken Sie die schönsten Seiten der Region auf einer Rundreise. An der Algarve ist es zu dieser Jahreszeit schon wesentlich wärmer als im übrigen Land. Strandwetter erwartet Sie mitunter bereits ab Ostern. Zu Ostern öffnen auch sämtliche Geschäfte und Einrichtungen an der Algarve, die meist die Wintermonate über schließen.

Im Norden Portugals regnet es im April überraschend häufig und teilweise äußerst kräftig. Wenn Sie Porto oder das Duero-Tal besuchen wollen, empfehlen wir Ihnen, dies im Mai oder Juni zu tun.
Verwandte Artikel: Reiseführer Lissabon

Douro River cruise

Eine Fahrt auf dem Duero ist herrlich und entspannend. Unternehmen Sie diese allerdings frühestens im Mai.

Portugal im Winter

Das Winterwetter in Portugal gleicht einer Wundertüte. Sie können Glück haben und erwischen herrliches Urlaubswetter, freundlich und warm. Sie können aber genauso gut Pech haben und müssen mit Dauerregen zurechtkommen.

Die Algarve zählt im Winter zu den trockensten und wärmsten Regionen, regnen kann es aber trotzdem. In Porto sowie dem gesamten Norden des Landes ist die Regenwahrscheinlichkeit sehr hoch. Am besten meiden Sie diese Region im Winter. Lissabon ist eine gute Wahl für einen Städtetrip, da die Stadt genügend Ausweichmöglichkeiten bietet, falls es regnen sollte.

Christmas in lisbon

Rund um Weihnachten lohnt sich ein Besuch in Lissabon besonders.

An der Algarve herrscht während der Wintermonate mit das beste Wetter auf dem europäischen Festland. Ein Sonnenbad am Strand ist trotzdem nicht möglich (die Höchsttemperaturen betragen 18 °C), andere Aktivitäten (Rad fahren, Wandern, Golf) aber sehr wohl.

Wir empfehlen Ihnen, sich eine Unterkunft in den größeren Ferienorten (Albufeira, Lagos oder Praia da Rocha) zu suchen. Hier sind die meisten touristischen Einrichtungen und Hotels das ganze Jahr über geöffnet.

Vorschläge für eine Rundreise sowie weitere Ideen für einen Urlaub in Portugal im Winter finden Sie in unserem Reiseführer „Portugal im November“.

Portugal im Herbst

Der Herbst ist wie der Frühling eine gute Reisezeit für das gesamte Land.

An der Algarve zählt der September zu den meistbesuchten Monaten. Jetzt kommen vor allem Pärchen in die Region, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen. Da die Schulferien vorüber sind, ist die Algarve genau richtig dafür.

Im September erwartet Sie im gesamten Land hervorragendes Wetter. Bootsfahrten auf dem Duero bekommen Sie jetzt zu Schnäppchenpreisen. Ähnliches gilt für einen Last-Minute-Urlaub in Porto.

Die milden Temperaturen im September und Oktober machen auch den Osten Portugals zu einem gute Reiseziel. Hier erwarten Sie das geschichtsträchtige Evora, die Bergstadt Monsanto oder die Berge der Serra da Estrela.

Ende Oktober verschlechtert sich das Wetter zunehmend, sodass Sie auf Lissabon oder die Algarve ausweichen sollten.

Monsanto portugal boulder

Monsanto wurde rund um riesige Felsbrocken auf der Spitze eines Berges errichtet.

Entdecken Sie Portugal in all seiner Pracht mit unseren Reiseführern

Reiseziele in Portugal
Top 10 Portugal
1 Woche Portugal
Bester Strand portugal
Das Wetter in Portugal
Lissabon portugal
porto portugal
Die Algarve portugal
sintra portugal
lagos portugal
Guimaraes portugal
evora portugal
cascais portugal
tavira portugal algarve
Obidos portugal
Albufeira algarve portugal
Sesimbra portugal
Braga portugal
Nazaré portugal
Elvas portugal
Tomar portugal
de - uk fr es it

MyPortugalHoliday.com

Portugal Reiseroute und Ausflüge 1 Woche
porto portugal
 Lissabon portugal
tavira portugal algarve
sintra portugal
cascais portugal
lagos portugal
faro portugal
Albufeira algarve portugal
 mafra portugal
evora portugal
 Sesimbra portugal
Portugal Reiseroute und Ausflüge 1 Woche
porto portugal
 Lissabon portugal
tavira portugal algarve
sintra portugal
cascais portugal
lagos portugal
faro portugal
Albufeira algarve portugal
 mafra portugal
evora portugal
 Sesimbra portugal
Portugal Reiseroute und Ausflüge 1 Woche
porto portugal
 Lissabon portugal
tavira portugal algarve
sintra portugal
cascais portugal
lagos portugal
faro portugal
Albufeira algarve portugal
 mafra portugal
evora portugal
 Sesimbra portugal