MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

Portugal im September

Der September ist einer der besten Monate für einen Besuch in Portugal. Das Wetter ist immer noch fantastisch, die Hauptsaison (Juli und August) mit all ihrer Hektik und Menschenmassen ist jedoch vorüber.

Mit dem Ende der Schulferien kommen weniger Pauschalurlauber nach Portugal. Im ganzen Land herrscht nun eine spürbar ruhigere Atmosphäre. Jetzt ist die ideale Gelegenheit für Pärchen, Portugal einen Besuch abzustatten.

Im September sind die Warteschlangen vor beliebten Sehenswürdigkeiten wesentlich kürzer. Die Temperaturen sind nicht mehr ganz so hoch, sodass Sie jetzt unbeschwert das Land erkunden können.

Sämtliche Einrichtungen sind geöffnet (die typischen Ferienorte schließen mehrheitlich gegen Ende Oktober); das Wetter ist immer noch für einen entspannten Aufenthalt am Strand geeignet.

An der Algarve zählt der September zu den beliebtesten Reisemonaten. Jetzt kommen vor allem ältere Urlauber, die die Ruhe genießen möchten. (Die Kinder müssen ja nun wieder in die Schule.)

Es ist allerdings ein Mythos, dass die Preise im September niedriger sind. Die meisten Hotels und Flüge sind nun jedoch nicht mehr ausgebucht, sodass sich Ihnen eine größere Auswahl bietet.

Die fünf besten Anregungen für einen Portugalurlaub im September

Das gesamte Land bietet sich für einen Besuch im September an. Dennoch möchten wir Ihnen fünf Vorschläge vorstellen für einen unvergesslichen Aufenthalt:
1) Städtetrip nach Porto mit einer Fahrt auf dem Duero und Tagesausflügen nach Braga, Guimaraes und Aveiro
2) Strandurlaub in Albufeira, Alvor oder Vilamoura
3) Rundreise durch die Algarve (Tavira, Faro, Lagos und Silves)
4) Städtetrip nach Lissabon mit Tagesflügen nach Sintra, Cascais, Sesimbra und Obidos
5) Rundreise durch den unentdeckten Nordosten Portugals (Bergland der Serra da Estrela, Region Beira, Monsanto und Lamego)

Die Karte zeigt alle fünf Vorschläge.

Für die vorgeschlagenen Routen 2 und 3 nutzen Sie den Flughafen Faro, für 1 und 5 den Flughafen Porto. Wenn Sie den Städtetrip nach Lissabon (4) unternehmen wollen, fliegen Sie direkt nach Lissabon. Für den Vorschlag 5 benötigen Sie ein Auto. In dieser entlegenen Region Portugals verkehren fast keine öffentlichen Verkehrsmittel.
Verwandte Artikel: Eine Woche in LissabonEine Woche in Porto

Das Wetter in Portugal im September

Im September ist es in Portugal warm, sonnig und trocken. Die intensive Sommerhitze der vergangenen Monate ist jedoch vorüber. Es regnet im Allgemeinen nur selten, die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag steigt, je weiter nördlich Sie sich befinden.

Die Algarve im September

Der September ist ideal für einen Urlaub an der Algarve und hervorragend für verschiedene Urlaubsvorlieben geeignet.

Es ist immer noch warm, sodass Sie den ganzen Tag am Strand verbringen können, wenn Ihnen der Sinn nach einem entspannten Strandurlaub steht. Sämtliche Ferienorte sind geöffnet, Sie haben also eine breite Auswahl an Möglichkeiten. Albufeira, Praia da Rocha oder Vilamoura sind größer und lebhafter, in kleineren Orten wie Carvoeiro, Olhos de Agua oder Alvor geht es ruhiger und besinnlicher zu.

Albufeira beach

Der beliebteste Strand in Albufeira im September: viele Urlauber, die das warme Wetter genießen.

Das etwas kühlere Wetter im September ist ideal für einen Aktivurlaub an der Algarve, also zum Radfahren, Golfen, Wandern, Surfen, Kajak fahren oder Hochseeangeln. Ein beeindruckender Küstenwanderweg ist der Percurso dos Sete Vales Suspensos. Auch in den Bergen in der Nähe von Monchique lässt sich herrlich wandern. Die besten Bedingungen zum Surfen finden Wassersportbegeisterte im äußersten Westen der Algarve in der Nähe von Sagres. Vilamoura ist vor allem bei Golfern beliebt.

Der September ist auch ideal, um die Kultur und Geschichte der Algarve im Rahmen einer Rundreise zu entdecken. Auf dieser erwarten Sie das reizende Fischerstädtchen Tavira, verschiedene Burgen in Castro Marim, römische Ruinen in Estoi, die lebhaften Märkte in Loule sowie zahlreiche Spuren der maurischen Vergangenheit von Silves. In den Sommermonaten ist es für das klassische Sightseeing einfach zu heiß und anstrengend; im September sind die Wetterbedingungen dafür ideal.
Verwandte Artikel: Reiseführer AlbufeiraReiseführer LagosReiseführer Tavira

silves algrave

Der September ist eine gute Zeit, um in die maurische Vergangenheit von Silves einzutauchen.

Hintergrund: Die meisten Touristen verbinden einen Strandurlaub in Portugal automatisch mit der Algarve, dabei hat das Land viele weitere Traumstrände und traditionelle Ferienorte zu bieten. Beliebte Städte mit Zugang zum Strand in der Nähe von Lissabon sind beispielsweise Cascais, Estoril, Sesimbra oder Ericeira. Die Costa de Prata bietet herrliche Strände und reizende Städte (Nazaré, São Martinho do Porto oder Costa Nova). Nahezu unbekannt ist die Küste des Alentejo (Nova de Milfontes).

Porto im September

Es ist eine wahre Freude, im September nach Porto zu reisen. Leider steht die Stadt allzu oft im Schatten des bekannteren Lissabon oder der Algarve.

Für eine Erkundung der Stadt benötigen Sie zwei Tage. Porto ist somit das ideale Reiseziel für einen Städtetrip im September.
Entdecken Sie den urigen Bezirk Ribeira am Fluss, den alten Dombezirk und die unzähligen Möglichkeiten, Portwein in Vila Nova de Gaia zu probieren. Doch Porto bietet nicht nur Geschichte und Kultur, sondern erfreut seine Gäste auch mit einem pulsierendem Nachtleben, einzigartigen kulinarischen Genüssen und einer modernen, fortschrittlichen Denk- und Lebensweise. Ganz egal, wie alt Sie sind, Porto wird Ihnen gefallen.

porto in september

Porto befindet sich am Ufer des Flusses Duero.

Je nachdem, wie Sie Ihren Urlaub verbringen möchten, bietet sich eine entspannte Flusskreuzfahrt auf dem Duero an, bei der Sie die mit Weinreben bedeckten Hügel rund um Peso da Régua und Pinhão durchqueren. Oder Sie mieten sich ein Auto und erkunden das Duero-Tal auf eigene Faust und in Ihrem Tempo auf der N222.

Sollte Ihnen bei sonnigem, heißem Wetter der Sinn nach einem Tag am Strand stehen, empfehlen wir Ihnen die charaktervolle Stadt am Strand Vila do Conde oder die weitläufigen Sandstrände von Espinho.

Wenn Sie mehr als drei Tage in der Region Porto verbringen, bietet sich der ein oder andere Tagesausflug an, beispielsweise ins geschichtsträchtige Guimaraes, die religiöse Hochburg Braga oder die Küstenstadt Aveiro. Wer abseits der üblichen Touristenpfade die Region erkunden möchte, fährt ins wunderschöne Lamego oder besucht die Hafenstadt Viana do Castelo.

In und um Porto gibt es so viel zu entdecken, dass wir Ihnen einen Urlaub in der Region im September nur ans Herz legen können.
Verwandte Artikel: Reiseführer PortoEine Woche in PortoTop 10 Sehenswürdigkeiten in Porto

Peso da Régua

Die terrassenförmig angelegten Weinberge im oberen Bereich des Duero in der Nähe von Peso da Régua

Lissabon im September

Im September sind in Lissabon zwar weniger Menschen unterwegs als in den Sommermonaten, dennoch ist die Stadt gut gefüllt. Dies gilt vor allem für die bei Touristen besonders beliebten Bezirke Baixa und Belem sowie die schöne Stadt Sintra.

In Lissabon gibt es reichlich zu sehen und zu unternehmen: Spazieren Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen von Alfama, schlendern Sie über die prächtigen Plätze in Baixa, genießen Sie eine Fahrt in der traditionell gelben Straßenbahn und erkunden Sie den malerischen Bezirk Belem. Neben einer Fülle von Sehenswürdigkeiten erwarten Sie ein pulsierendes Nachtleben, eine florierende Künstlerszene und eine ganz besondere soziale Atmosphäre in der Stadt.

Lisbon castle

Lissabon erstreckt sich über sieben Hügel; die Burg befindet sich auf dem höchsten.

Sie benötigen drei volle Tage, um Lissabon zu erkunden. Mit Tagesausflügen in die Region können Sie Ihren Aufenthalt verlängern.

Sintra ist eine reizende Stadt mit prachtvollen Palästen und Herrenhäusern inmitten des Berglandes der Serra da Sintra. Oder Sie fahren in den wunderschönen Ferienort Cascais, der umgeben ist von wunderschönen Stränden. Auch die authentische Hafenstadt Setubal bietet sich für einen Abstecher an. Etwas weiter entfernt befinden sich Obidos mit seiner Stadtmauer oder das geschichtsträchtige Evora.

Lissabon gehört zu den schönsten Hauptstädten Westeuropas. Im September (sowie in den Sommermonaten insgesamt) empfehlen wir Ihnen, lieber nach Porto zu reisen. Die Stadt ist ebenso reizvoll, aber viel weniger überlaufen. Lissabon besuchen Sie am besten im späten Frühjahr. Im Juni ist die Stadt ganz besonders schön.
Verwandte Artikel: Reiseführer LissabonEine Woche in LissabonTop 10 Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Praça do Comércio

Die prächtige Praça do Comércio befindet sich im Zentrum von Lissabon und war früher das Handelszentrum der Stadt.

Alternative Gebiete in Portugal für einen Besuch im September

Portugal ist mehr als nur Lissabon, Porto und die Algarve. Einige der schönsten Gegenden befinden sich abseits der üblichen Touristenpfade.

Die Küste des Alentejo ist im September beispielsweise überwältigend schön, wird aber nur selten besucht. Es erwarten Sie weitläufige, naturnahe Strände, riesige Wellen für Surfer und eine unberührte Landschaft, die zum Wandern oder Radfahren einlädt. Vila Nova de Milfontes ist die wichtigste Stadt in der Region, Porto Covo ist ein wunderschönes Dorf. Beide Orte sind gleichermaßen für einen entspannten Strandurlaub geeignet.

Vila Nova de Milfontes beach

Der unberührte Strand Praia de Almograve, südlich von Vila Nova de Milfontes

Für eine Rundreise bieten sich die vielen verschiedenen Burgen sowie die zerklüftete Landschaft im Nordosten Portugals an. Diese eindrucksvolle Region ist bei Touristen kaum bekannt. Folgende Stationen sollten Sie unbedingt besuchen: die befestigten Städte in und um Beira (Trancoso, Almeida und Marialva), die Berge der Serra da Estrela sowie Monsanto, eine Stadt, die zwischen zahlreichen riesigen Findlingen errichtet wurde. Der September gehört zu den besten Monaten für einen Abstecher in die Serra da Estrela. Zu dieser Zeit verstopfen portugiesische Tagesausflügler nämlich nicht die malerischen Berge.

Monsanto portugal

Monsanto liegt weit ab vom Schuss, ist aber unbedingt einen Besuch wert.

Bei einer kulturellen Rundreise empfehlen wir Ihnen Zentral-Portugal. Besuchen Sie beispielsweise die Universitätsstadt Coimbra, die vom Templerorden befestigte Stadt Tomar, das Kloster von Batalha sowie die Pilgerstadt Fatima.

Entdecken Sie Portugal in all seiner Pracht mit unseren Reiseführern

Reiseziele in Portugal
Top 10 Portugal
1 Woche Portugal
Bester Strand portugal
Das Wetter in Portugal
Lissabon portugal
porto portugal
Die Algarve portugal
sintra portugal
lagos portugal
Guimaraes portugal
evora portugal
cascais portugal
tavira portugal algarve
Obidos portugal
Albufeira algarve portugal
Sesimbra portugal
Braga portugal
Nazaré portugal
Elvas portugal
Tomar portugal
de - uk fr es it

MyPortugalHoliday.com

Portugal Reiseroute und Ausflüge 1 Woche
porto portugal
 Lissabon portugal
tavira portugal algarve
sintra portugal
cascais portugal
lagos portugal
faro portugal
Albufeira algarve portugal
 mafra portugal
evora portugal
 Sesimbra portugal
Portugal Reiseroute und Ausflüge 1 Woche
porto portugal
 Lissabon portugal
tavira portugal algarve
sintra portugal
cascais portugal
lagos portugal
faro portugal
Albufeira algarve portugal
 mafra portugal
evora portugal
 Sesimbra portugal
Portugal Reiseroute und Ausflüge 1 Woche
porto portugal
 Lissabon portugal
tavira portugal algarve
sintra portugal
cascais portugal
lagos portugal
faro portugal
Albufeira algarve portugal
 mafra portugal
evora portugal
 Sesimbra portugal