MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

MyPortugalHoliday.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Portugal

Von Lissabon nach Mafra mit dem Bus oder Auto

Der Palácio de Mafra ist der größte und außergewöhnlichste Palast Portugals und ein lohnendes Tagesausflugsziel ab Lissabon.
Der Palast befindet sich im Städtchen Mafra, 40 km nördlich von Lissabon. Er wurde direkt neben einem Jagdwald (Tapada Nacional de Mafra) errichtet, der einst dem portugiesischem Adel gehörte.

Sie erreichen Mafra von Lissabon regelmäßig mit Linienbussen. Sie können den Palast also ganz bequem im Rahmen eines Tagesausflugs besichtigen. In diesem Reiseführer erfahren Sie, wie Sie Mafra von Lissabon mit dem Auto oder Bus erreichen.
Achtung: Fahren Sie auf keinen Fall mit dem Zug nach Mafra. Der gleichnamige Bahnhof befindet sich 8 km südlich der Stadt in einem kleinen Dorf namens Mafra Gare – buchstäblich mitten im Nirgendwo.

Von Lissabon nach Mafra mit dem Bus

Wir empfehlen Ihnen, von Lissabon mit dem Bus nach Mafra zu fahren.
Die Stadt befindet sich entlang der beliebten Route Lissabon – Ericeira. Montags bis freitags verkehren die Busse bis zu 18 Mal täglich, an den Wochenenden bis zu 13 Mal. Die schnellste Buslinie benötigt nur 30 min. Am häufigsten fahren jedoch Busse mit einer Fahrtzeit von 42 min.
Die Strecke wird von der Busgesellschaft Mafrense betrieben. Den aktuellen Fahrplan finden Sie auf der Website des Unternehmens:
https://www.mafrense.pt/mafrense/Servicos
Hinweis: Wählen Sie als Abfahrtsort „Lisboa Campo Grande“ aus. Um sich den aktuellen Fahrplan anzeigen zu lassen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Visualizar Horario em Formato PDF“.

Hinweis: Meiden Sie möglichst die Buslinie 208. Die Busse halten nämlich an zahlreichen Haltestellen, sodass die Fahrtzeit mühsame 80 min beträgt. Am schnellsten ist die Buslinie 209 mit einer Fahrtzeit von 30 min.

Fahrkarten erhalten Sie direkt beim Busfahrer. Ein Einzelticket nach Mafra kostet 4,30 EUR/2,15 EUR (Erw./Kinder von 4-12 J.) Hin- und Rückfahrt am selben Tag kosten 7,70 EUR. Für diesen Bus können Sie keine Sitzplätze reservieren. Die Plätze sind auf dieser Linie allerdings nie ausgebucht.

Ihr Gepäck können Sie bequem im Gepäckraum des Busses mitführen. Ein Gepäckstück bis 20 kg wird kostenlos transportiert.

Bushaltestellen

In Lissabon fährt der Bus nach Mafra vom Busbahnhof Campo Grande ab. Dieser befindet sich im Norden der Stadt und ist an die gelbe und grüne U-Bahnlinie angebunden.

Der Busbahnhof selbst befindet sich auf einem Freiluftgelände und ist mehr eine Ansammlung verschiedener Bushaltestellen. Von jeder Haltestelle verkehren verschiedene Buslinien. Glücklicherweise sind alle Haltestellen gut ausgeschildert.
Hinweis: Die Endhaltestelle für den Bus nach Mafra ist Ericeira. Suchen Sie also den Bussteig „Ericeira“.
Da „Campo Grande“ die erste Haltestelle auf der Strecke ist, fährt der Bus stets pünktlich. Seien Sie deshalb lieber ein paar Minuten früher am Bussteig als zu spät. So sichern Sie sich auch im Bus den besten Platz.

Mafra verfügt über zwei Bushaltestellen. „Mafra Palácio“ befindet sich direkt vor dem Palast. Sie können sie vom Bus aus kaum verfehlen. Die Haltestelle für die Rückfahrt befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Hintergrund: Bis auf den Palast gibt es in Mafra nicht sonderlich viel zu sehen. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Tagesausflug mit einem Abstecher nach Ericeira zu kombinieren. Besuchen Sie den Palast am Vormittag und die Stadt am Nachmittag.

Nach Ericeira gelangen Sie ganz leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nehmen Sie einfach denselben Bus wie auf der Hinfahrt. Die 10 km lange Fahrt von Mafra dauert etwa 25 min und kostet 2,30 EUR. Sobald Sie sich in Ericeira alles angesehen haben, fahren Sie mit dem Bus zurück nach Lissabon (Campo Grande).
Verwandte Artikel: Reiseführer Ericeira

Mit dem Auto von Lissabon nach Mafra

Am schnellsten gelangen Sie mit dem Auto nach Mafra. Nehmen Sie dafür die A8 nach Norden und biegen Sie an der Ausfahrt 5 auf die A21 ab. Dort nehmen Sie dann die Ausfahrt 3 und fahren weiter bis nach Mafra. Die Stadt befindet sich 2 km hinter der Mautstation an der Schnellstraße N9. Planen Sie für die Fahrt 30 min ein. Sobald Sie das Labyrinth an Schnellstraßen in Lissabon hinter sich gelassen haben und auf der A8 sind, ist der Weg ganz einfach.

Die Strecke ist mautpflichtig. Glücklicherweise können Sie an der Mautstation mit Münzen zahlen und müssen sich nicht für das elektronische Mautsystem registrieren lassen.

Auf der N9 folgen Sie im ersten Kreisverkehr nach Mafra der Beschilderung zum großen Parkplatz. Dieser ist kostenfrei und befindet sich direkt südlich vom Palast. Weitere kleinere Parkplätze sind nördlich und südlich vom Palast vorhanden. Parken ist in Mafra also nie ein Problem (im Gegensatz zu Sintra!)

Entdecken Sie Zentralportugal in all seiner Pracht mit unseren Reiseführern

Reiseziele in Portugal
Lissabon portugal
sintra portugal
cascais portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Tomar portugal
Coimbra portugal
Fatima Portugal
Serra da Arrábida
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Bester Strand portugal
Peniche portugal
Die Halbinsel Tróia
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Elvas portugal
Die Algarve portugal
de - uk it es fr

MyPortugalHoliday.com

Reiseziele in Portugal
Lissabon portugal
Eine Woche in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra portugal
Bester Strand portugal
cascais portugal
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Top 10 Portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Tomar portugal
Peniche portugal
Die Halbinsel Tróia
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Elvas portugal
Die Algarve portugal
Reiseziele in Portugal
Lissabon portugal
Eine Woche in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra portugal
Bester Strand portugal
cascais portugal
evora portugal
Nazaré portugal
Obidos portugal
Top 10 Portugal
Sesimbra portugal
Setubal portugal
Tomar portugal
Peniche portugal
Die Halbinsel Tróia
Batalha portugal
Die Berlengas portugal
Elvas portugal
Die Algarve portugal